04.06.2017

Sonntag, 04. Juni 2017 – Pfingsten – Große Feldforschung

Wanderung durch die Wiesen- und Heckenlandschaft über dem Rurtal

Veranstaltungsdauer 10.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Bei unserer Wildpflanzenführung probieren wir viele Pflanzen und erläutern die Nutzung in der Küche.

Begrüßung mit einem Glas Sekt / 2 Std. Führung zum Thema essbare Wildpflanzen / 4 Gänge-Geniessermenu / Getränke zu Essen

 

*  Blattsalate mit Holunderblütenvinaigrette, Räucherforellencreme, Roggenbaguette

*  Sauerampfersüppchen

*  Roastbeef im Kräuterheu gegart, weißer Spargel mit einer leichten Giersch-Kartoffelmayonaise

*  Wildrhabarbertarte, Steinkleerahm

 

Kosten 75,00 Euro pro Person incl. Begrüßungssekt , 2 Std.Wildpflanzenführung, 4 Gänge-Genießermenu, Wein zu jedem Gang, Wasser, regionalen Säfte und Kaffee

Kinder bis 12 Jahre zahlen 20,00 Euro.

Für Vegetarier bieten wir selbstverständlich eine Alternative an
(bitte bei der Reservierung vormerken lassen).

Nationalparkstadt Heimbach/Eifel – ca. 50 Min. von Aachen und
Köln und ca. 75 Min. von Düsseldorf entfernt.

Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung wie festes Schuhwerk und evtl. Kopfbedeckungen (Regen, Sonne).

 

Der Treffpunkt für die Wanderung wird Ihnen in der Woche vor der Veranstaltung mitgeteilt.

 

Veranstaltungsort

Haus am Giebel
Am Giebel 9
52396 Heimbach

Mobilnr. 0172-77 27 141

eMail. gerkowski@kulinarische-feldforschung.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.